gemäß der „Richtlinie über die Förderung der Energieberatung in Wohngebäuden vor Ort“ (besser bekannt als „BAFA Vor-Ort-Beratung“)

Die BAFA-Vor-Ort-Beratung ist die umfänglichste und vollständigste öffentlich geförderte Beratung zur energetischen Modernisierung von Wohngebäuden. Dabei werden in einem Rechenmodell unterschiedliche Dämmstandards und Energieträger vor dem Hintergrund von Komfort und Wirtschaftlichkeit miteinander verglichen. Finanziell besonders vorteilhaft ist dieses Produkt in Verbindung mit einem Energiebedarfsausweis, für den im Anschluss ein hoher Rabatt gewährt werden kann. Voraussetzung für die öffentliche Förderung: Bauanzeige / Bauantrag vor dem 31.01.2002

Ziel

  • Gesamt-Bewertung des energetischen Zustands des Gebäudes
  • Schaffen einer Entscheidungsgrundlage zur energetischen Modernisierung des Gebäudes unter Berücksichtigung von Fördermitteln und den Rahmenbedingungen des Kunden

Schwerpunkte

  • komplette Bestandsaufnahme des Gebäudes und der Anlagentechnik
  • Erfassen der Energieverbräuche für die Beheizung
  • Bewertung des Ist-Zustands
  • Entwicklung eines Modernisierungsfahrplans mitttels sinnvoll aufeinander aufbauender Einzelmaßnahmen ODER
  • energetisches Konzept für eine Modernisierung zum KfW-Effizienzhaus
  • auf die Einzelmaßnahmen bzw. das Effizienzhausniveau abgestimmte Wirtschaftlichkeitskalkulation unter besonderer Berücksichtigung von KfW-Fördermitteln

Ergebnis

  • unabhängige Beratung von einem von der Bundesbehörde BAFA zugelassenen qualifizierten Energieberater
  • Modernisierungskonzept einschließlich überschlägiger Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • ausführlicher schriftlicher Beratungsbericht mit zusätzlicher Erläuterung in einem persönlichen Gespräch

Preis:

Normalpreis 1395,00 Euro für 1-2-Familienhäuser, größere nach Angebot abzügl. 800,00 Euro Zuschuss der BAFA

Ihr Eigenanteil: 595,00 Euro