Bauen im Holzrahmenbau und die Vorteile

  • Holz als natürliches Baumaterial
  • optimal gedämmte, dimensionsstabile Bauteile
  • hochwertiger Wärmeschutz - im Winter wie im Sommer
  • bauphysikalisch diffusionsoffene, sehr robuste Bauteilkonstruktionen
  • hoher Beitrag zum Klimaschutz durch dauerhafte CO2-Speicherung
  • gute Wärmedämmwerte durch komplette Wandelemente
  • niedrige Heiz- und Energiekosten durch KfW-Energiestandard
  • wetterunabhängige und trockene Fertigung  der Bauelemente in der Werkhalle
  • eine kurze Bauzeit durch hohe Vorfertigung
  • alle Grundrisse durch flexibles Rastermaß im Holzrahmenbau möglich
  • schlanke Wandaufbauten ermöglichen Wohnflächengewinne im Vergleich zum Massivbau
  • Bauherr kann ein hohes Maß an Eigenleistung einbringen und damit die Baukosten senken.
  • ökologische und voll recycelbare Bauweise

Preis: nach Angebot (bis 3 Angebote möglich)